Navigation überspringenSitemap anzeigen
Bruno Hausmeier e.K. - Logo

FAQ

Lieber Besucher, leider befindet sich unsere neue Webseite noch im Aufbau. Deswegen bieten manche Unterseiten wie diese hier Ihnen noch keine weiteren Informationen. Wir entschuldigen uns dafür und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder Sie rufen uns einfach an!

Wie teuer ist der Bau eines Pool ?

„Was kostet ein Swimming-Pool?“ Das ist wohl die wichtigste Frage jedes zukünftigen Poolbesitzers. Zu Recht: Vor der Planung eines Schwimmbeckens sollten sich Bauherren diese und weitere Fragen hinsichtlich der Baukosten, die auf sie zukommen, immer stellen. Die Frage nach dem Preis des Pools lässt sich jedoch nicht immer pauschal beantworten, denn die Höhe der Baukosten ist davon abhängig, welche Anforderungen der jeweilige Bauherr an den Swimming-Pool stellt und welche Komponenten schließlich im Bau des individuellen Pools ihre Anwendung finden.


Bei der Ermittlung der Kosten für den Schwimmbadbau spielen viele Faktoren eine Rolle, die beachtet werden müssen. Unter anderem sind das:

Standort des Schwimmbeckens: Indoor oder Outdoor?

Wunschgröße des Pools: Länge, Breite und Tiefe gemessen am Standort

Art des Pools: Fertigbecken, Betonschwimmbecken oder Aufstellpool?

Skimmer-, Überlaufbecken, oder doch lieber ein Infinity-Pool?

Beckenzugang: Leiter oder Treppe?

Schwimmbadabdeckung oder Poolüberdachung?

Beckenbeheizung: Wärmepumpentechnik, Solarthermie oder Anbindung an die Hausheizung?

Schwimmbadtechnik: Welche Art der Schwimmwasseraufbereitung ist gewünscht – klassisch mit Chlor oder lieber auf Sauerstoffbasis?

Poolzubehör: Wasserattraktionen und Beleuchtung?

Nach Klärung dieser Fragen können wir Ihnen ein unverbindliches Angebot über Ihr Projekt unterbreiten!

Wie baut man ein Schwimmbecken und wie lange dauert die Umsetzung?

Das kommt ganz auf die Art des Pools, die dazugehörige Technik, den Standort und natürlich auch die Größe des Schwimmbeckens an.

Wenn Sie ein konkretes Projekt im Sinn haben, schreiben Sie uns am besten über unser Kontaktformular und teilen uns Ihre Ideen mit. Auf Basis dieser Informationen können wir uns dann gemeinsam einen Überblick über den zu erwartenden Zeitaufwand machen.

Wie pflege und reinige ich meinen Pool richtig ?

Die zwei notwendigen Reinigungsaktion umfassen den Frühjahrscheck und die Überwinterung des Schwimmbeckens zum Ende der Badesaison. Dazwischen gibt es mehrere Möglichkeiten, das Poolwasser hygienisch rein und das Becken sowie die Schwimmbadtechnik sauber und technisch einwandfrei zu halten. Neben den passenden Wasserpflegemitteln biete die Firma Hausmeier unter anderem Pflege- und Wartungsverträge für Ihr Becken und die Wasseraufbereitungstechnik an.

Dennoch decken sie nur einen Teil der Poolpflege ab: Gewisse Arbeiten, wie das Abfischen von Blättern oder schwebendem Schmutz mit Keschern oder das Entfernen von Verschmutzungen an der Luft-Wasser-Kante mit schonenden Reinigungsschwämmen lassen sich am besten manuell durchführen - und zwar je nach Verschmutzungsgrad des Wassers. Um den Pool vor starker Verschmutzung zu schützen, bieten sich zu jeder Jahreszeit Schwimmbadabdeckungen oder Schwimmbadüberdachungen an. Diese sparen übrigens auch Energie und damit bares Geld.

Wie und ab wann mache ich meinen Pool winterfest ?

Die richtige Überwinterung des Pools im Garten ist für eine lange Nutzung des Schwimmbeckens sehr wichtig. Spätestens dann, wenn der erste Morgenfrost den Herbst ankündigt, sollte der Pool winterfest gemacht worden sein. Das hat den Vorteil, dass sowohl das Becken als auch dessen technische Gerätschaften nicht vereisen und zu Schaden kommen können. Auch ist die richtige Überwinterung des Pools ist eine gute Ausgangsbasis dafür, den Pool im Frühjahr für die neue Badesaison mit deutlich weniger Aufwand aufzubereiten.

Was geht man gegen Algen in seinem Schwimmbecken vor?

Kristallklares Wasser und ein sauberer Pool sind die Grundlage für ungetrübtes Badevergnügen.

Neutrales, sauberes Wasser hat einen pH-Wert von 7,0. Die Filtrierung des Beckenbadewassers bildet als mechanische Reinigung mit der Zugabe von unseren Wasserpflegemitteln ein Garant für sauberes keimfreies Wasser. Schwebende Trübstoffe und zu Boden gesunkene Schmutzpartikel werden durch eine starke Umwälzung mit einer leistungsstarken Schwimmbadpumpe und passendem Filterbehälter geklärt. Eine gut dimensionierte Filtertechnik erlaubt außerdem eine geringere Zugabe von Wasserpflegemitteln und sorgt somit für geringere Betriebskosten.

Eine automatische Lösung für die Anpassung der Wasserwerte bieten unsere hochwertigen Mess- und Regelprodukte. Mikroprozessor gesteuerte Systeme messen exakt die notwendige Menge an Desinfektions- und pH-Korrekturmittel und sichern gleichbleibende Wasserwerte und immer sauberes Wasser – auch ohne Verwendung von Chlorprodukten!

Was muss man bei der Planung seines Pools beachten?

Design, Beckengröße, Wassertiefe – Wichtige Punkte für die Planung Ihres privaten Schwimmbeckens. Allerdings spielen der Standort, Platzbedarf der Technik und anfallende Kosten während des laufenden Betriebs auch eine große Rolle.

Unter Berücksichtigung aller Details wird ein maßgeschneidertes Konzept für Sie ausgearbeitet - Damit Sie nicht mit einem Kompromiss baden gehen!

Brauche ich eine Genehmigung für einen Pool?

In der Regel sind Schwimmbecken bis 100m³ bewilligungsfrei. D.h. es ist keine Genehmigung erforderlich. Je nach Gemeinde und Standort des Pools, kann es aber abweichende Regelungen geben. Diese sind im Zweifel beim zuständigen Bauamt zu erfragen. Grundsätzlich muss man sich natürlich an geltendes Recht halten. So können beispielsweise besondere Bestimmungen des Denkmal- oder Naturschutzes das Aufstellen eines Pools einschränken oder gar ganz verbieten. Weiterhin ist zu berücksichtigen, dass von dem Pool keine Gefahr ausgeht. es muss z.B. durch Einzäunung sichergestellt werden, dass keine Kinder oder auch Tiere in dem pool ertrinken können. Auch muss sichergestellt werden, dass ein auslaufender Pool keine Schäden anrichtet. Gegeben falls sehen Mietverträge oder die Gemeinschaftsordnung einer Eigentümergemeinschaft entsprechende Einschränkungen vor. Dies sollte auf jeden Fall vorher geprüft werden.

Anmerkung: Dieser Beitrag dient lediglich als Anhaltspunkt und stellt keine Rechtsberatung dar.

Was muss man beim Füllwasser besonders beachten?

Das Füllwasser sollte möglichst frei von Metallen und anderen Verunreinigungen sein und der Trinkwasserverordnung entsprechen. Verunreinigung können zu Verfärbungen führen. Bei sehr hartem Wasser muss besonders auf die regelmäßige Zugabe von Härtestabilisator und den richtigen pH-Wert geachtet werden.

Was sind die wichtigsten Parameter für hygienisches Wasser?

Der wichtigste Wert ist der pH-Wert. Dieser muss regelmäßig kontrolliert und eingestellt werden. Der optimale pH-Wert ist 7,2. Wird der pH-Wert missachtet, führt dies u.a. zu Algenbildung, Ausflockung von Kalk, Rost an metallischen Teilen und zu weiteren Beschädigungen. Darüber hinaus ist eine regelmäßige Desinfektion wichtig (Chlor, Sauerstoff, Brom…). Eine Überdosierung muss dabei vermieden werden da dies zu Beschädigungen führt.

Was sind die wichtigsten Parameter für hygienisches Wasser?

Der wichtigste Wert ist der pH-Wert. Dieser muss regelmäßig kontrolliert und eingestellt werden. Der optimale pH-Wert ist 7,2. Wird der pH-Wert missachtet, führt dies u.a. zu Algenbildung, Ausflockung von Kalk, Rost an metallischen Teilen und zu weiteren Beschädigungen. Darüber hinaus ist eine regelmäßige Desinfektion wichtig (Chlor, Sauerstoff, Brom…). Eine Überdosierung muss dabei vermieden werden da dies zu Beschädigungen führt.

Worauf muss man bei der Handhabung von Chemikalien achten?

Pulverförmige Pflegemittel sollten in einem Kübel mit warmem Wasser voraufgelöst werden. Mischen Sie niemals unterschiedliche Pflegeprodukte miteinander und verwenden Sie Schutzkleidung. Weiters sind die jeweiligen Herstellerhinweise zu befolgen.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über das Thema Schwimmbadpflege bei uns im Geschäft!

05971 / 15844
Zum Seitenanfang